Archiv 2017

Glänzender Einstand von Noah Bez beim Schwimmverein. Auch Philipp Dalferth und Julia Stegmaier überzeugten in einem internationalen Klassefeld

Eine Fülle von internationalen Spitzenleistungen und gleich zehn Veranstaltungsrekorde gab es am Wochenende beim „20. Luxembourg Euro Meet" der Schwimmer auf der 50-m-Bahn des Aquatic Center „Coque" in Luxemburg. Herausragend waren dabei die mehrmalige Weltmeisterin Sarah Sjöbörg aus Schweden mit 56,77 Sekunden über 100 Schmetterling und die Deutsche Weltklasseathletin Franziska Hentke mit 2.08,15 über 200 m Schmetterling.

Dass ausgerechnet in diesen beiden Rennen mit weit über 100 Teilnehmerinnen die Gmünder Carolin Morassi (Jahrgang 2000) sich für die B-Finals qualifizieren konnte, war ebenso überraschend wie erfreulich: „Carolin hat mit zu...

Weiterlesen

Lediglich vier Teilnehmer des Schwimmverein Schwäbisch Gmünd gingen bei den in Freiburg stattgefunden Offenen Baden-Württembergischen Langstreckenmeisterschaften und Jahrgangsmeisterschaften an den Start.

Angesichts der bevorstehenden Mannschaftsmeisterschaften, bei denen die Männer in der II. Bundesliga, die Frauen in der Oberliga Baden-Württemberg starten verzichteten die Trainer Patrick Engel und Bernd Schabel auf einen Einsatz der ersten und zweiten Mannschaft bei diesem Wettkampf.  Somit wurden die Gmünder Farben durch die Nachwuchsschwimmerinnen Marie und Paula Fuchs, Ida Schneider und Hanna Schweitzer auf der 50 Meter-Bahn des Freiburger Westbades vertreten.

Auch wenn es für die vier Schwimmerinnen in dem Klassefeld ihrer Jahrgänge 2004 und 2005 zu keinen Medaillenplatzierungen...

Weiterlesen

Die ultimative Langstreckenveranstaltung auf der 50-Meter-Bahn in Stuttgart-Untertürkheim ist für alle, die sich mal so richtig im Wasser austoben und ihre eigenen Grenzen erfahren wollen. Außerdem dient diese Veranstaltung einem guten Zweck, denn für jeden, der mindestens 5 km schwimmt, wird ein Euro an das Kinderkrankenhaus Olgahospital gespendet. Innerhalb der 24 Stunden von Samstag 15:00 Uhr bis Sonntag 15:00 Uhr kann man beliebig ins Wasser gehen und schwimmen.

Auch Sascha und Solveig Rofka vom SV Schwäbisch Gmünd nutzten diesen Tag für einen möglichst zügig absolvierten Formtest. Sascha wollte seine letztjährige Leistung von 10 km steigern, was ihm mit 15 km auch gelang. Damit wurde er in der Kategorie Männer immerhin 31. von 326.

Für Solveig ging es um eine Probe für das...

Weiterlesen

Mit dem Neujahrsschwimmen des SC Delphin Aalen begann für die Schwimmer das Wettkampfjahr 2018. Zu diesem am vergangenen Samstagnachmittag stattgefundenen Einladungsschwimmfest entsandte der Schwimmverein Gmünd 8 Teilnehmer der Nachwuchsgruppe Talentaufbau 2 sowie mit Katharina Bopp ein Mitglied der ersten Gmünder Wettkampfmannschaft. Während Katharina Bopp, beim SC Delphin Aalen groß geworden bevor sie zum SV Gmünd wechselte, in souveräner Manier, stilistisch sauber und in guten 0:28,50 Min. die 50 m Freistil bei den Frauen gewinnen konnte, waren die Nachwuchsschwimmer ausschließlich auf den langen Strecken über 400 m Lagen, 800 und 1500 m Freistil unterwegs.

Weitaus besser als erwartet werden konnte schlugen sich Kathrin Stotz und Lena Hägele bei ihrem ersten Rennen über 400 m Lagen....

Weiterlesen

Das Weihnachtsschwimmen des SVG am vergangen Samstag bot heuer noch mehr Attraktionen: Gmünder Top Athleten, leuchtende Kinderaugen, spannende Wettkämpfe, generationsübergreifende Kooperation, Chance auf gratis Abzeichen der modernsten Schwimmpädagogik - der Schwimmverein stellte in unserem alten Hallenbad so einiges an kurzweiligen Programmpunkten auf die Beine!

Nach dem Einzug der Schwimmgruppen folgte schon der erste Höhepunkt, die Staffel der Top-Leistungs-schwimmer des SVG. Sie sind durchtrainiert, sie gehen im Wasser ab wie die Raketen und nicht nur den Schwimmanfängern blieb der Mund offen vor Staunen. Spannung bis zum Schluss – können die alle Lagen schwimmenden Männer die ausschliesslich kraulenden Frauen einholen? Etliche Kinder tippten auf die Frauen – denn lagen diese nicht...

Weiterlesen

13 Schwimmerinnen und Schwimmer schickte der Schwimmverein Schwäbisch Gmünd zum 40. Internationalen Feuerbacher Herbstschwimmfest. Zu den Wettkämpfen auf der 50 m Bahn des Stuttgarter Inselbades hatten 13 Vereine 884 Meldungen abgegeben, davon 71 des SV Gmünd. Die Schwimmer, trainiert von Steffi Schmid, Mara Meyer-Günderoth, Jörg Scheifele und Patrick Engel, sollten  zum Jahresende einen Wettkampf auf der langen 50 m Bahn bestreiten um zu sehen wie der Stand der Entwicklung im Vergleich zu den Sommerwettkämpfen ist. Alle Teilnehmer konnten sich hervorragend präsentieren was in sich in der Anzahl von 48 geschwommenen Bestzeiten in 71 Rennen zeigte. Dabei standen viermal Gmünder auf dem obersten Treppchen, bei zwei zweiten und sieben dritten Plätzen. Zufrieden zeigten sich die Trainier vor...

Weiterlesen

Drei erste Plätze, zweimal Platz zwei und fünf Drittplatzierungen waren die Bilanz der Teilnehmer des Schwimmverein Schwäbisch Gmünd beim Dr. Otto Fahr – Gedächtnis-Schwimmfest des SV Cannstatt am vergangenen Wochenende. Dieser zum 43. Mal ausgetragene Wettkampf lockte 45 Vereine aus 5 Nationen auf die 50 m Bahn des Sindelfinger Badezentrum. In dem hervorragend besetzten Feld, bei dem reihenweise neue Veranstaltungsrekorde geschwommen wurden, war es nicht ganz einfach für die Gmünder Schwimmer sich im Vorderfeld des Klassement zu platzieren. Die Umstellung auf die ungewohnte lange 50 Meter-Bahn war nicht ganz einfach zu verkraften, umso erfreulicher die teilweise doch guten geschwommenen Zeiten.

Am besten zu recht kam Paula Fuchs, die drei Altersklassenrekorde schwimmen konnte. Als...

Weiterlesen

Beim 1. Internationalen X-Masters Sprintmeeting des SSV Ulm 1846 ging eine kleine Abordnung der Senioren des Schwimmvereins Gmünd an den Start - durchaus erfolgreich, denn es gab immerhin sechs erste Plätze. Dabei kam in der Altersklasse 70 Georg Horvath gleich zu vier Siegen: über 50 m Brust in 46,54 Sekunden, über 50 m Freistil in 37,48 Sekunden, über 100 m Brust in 1.43,80 Minuten und über 50 m Rücken in 51,52 Sekunden. Zweiter wurde er über 100 m Lagen (1.32,91) und über 50 m Schmetterling (45,69 Sekunden). SV-Vorsitzender Roland Wendel (AK 55) testete seine Form nach längerer Verletzungspause. Mit seinen 27,44 Sekunden über 50 m Freistil und den 1.02,05 Minuten über 100 m Freistil war er sehr zufrieden; beide Rennen beendete er als Sieger. Dreimal auf dem Podium stand Eva Stich in der...

Weiterlesen

Gigantisch! Es sind insgesamt 1.025,-€ an Spenden über die Spendenplattform gut-fuer-die-ostalb.de eingegangen. Die beiden Leinen sind nun finanziert! Allen Spendern ein herzliches Dankeschön und ein lautes TSCHAMBO für die Unterstützung.

Weiterlesen

Der Schwimmverein Schwäbisch Gmünd bietet bereits seit mehreren Jahren Kindergarten- und Grundschulkindern die Möglichkeit, sich erste Schwimmkenntnisse anzueignen. Mehrere ehrenamtliche Übungsleiterinnen und gelegentlich auch FSJ-ler des Schwimmvereins unterstützen dabei die Sportlehrer. Der SVG ergänzt somit das Schulschwimmen, da die Lehrer sich aufgrund der großen Schüleranzahl und der knappen Zeit nicht intensiver um schwache Schwimmer kümmern können. Gleichzeitig können heute leider immer weniger Kinder im Grundschulalter schwimmen und lernen es später dann oft auch nicht mehr. Es spricht für die Wichtigkeit und Qualität des Angebots des SVG, dass dieses inzwischen von 16 Grundschulen im gesamten Stadtgebiet Schwäbisch Gmünd sowie vier Kindergärten genutzt wird. Die Übungsleiter sind...

Weiterlesen

Datenschutz


SVG bei facebook


 

 

 

 

 


Schwimmverein Schwäbisch Gmünd | Silcherstraße 9 | 73525 Schwäbisch Gmünd | 07171 / 405950