Gmünder Senioren in Ulm erfolgreich - sechs erste Plätze

das Gmünder Senioren-Quartett in Ulm (v.l.): Roland Wendel, Otto Horvath, Eva Stich und Thilo Frank

Beim 1. Internationalen X-Masters Sprintmeeting des SSV Ulm 1846 ging eine kleine Abordnung der Senioren des Schwimmvereins Gmünd an den Start - durchaus erfolgreich, denn es gab immerhin sechs erste Plätze. Dabei kam in der Altersklasse 70 Georg Horvath gleich zu vier Siegen: über 50 m Brust in 46,54 Sekunden, über 50 m Freistil in 37,48 Sekunden, über 100 m Brust in 1.43,80 Minuten und über 50 m Rücken in 51,52 Sekunden. Zweiter wurde er über 100 m Lagen (1.32,91) und über 50 m Schmetterling (45,69 Sekunden). SV-Vorsitzender Roland Wendel (AK 55) testete seine Form nach längerer Verletzungspause. Mit seinen 27,44 Sekunden über 50 m Freistil und den 1.02,05 Minuten über 100 m Freistil war er sehr zufrieden; beide Rennen beendete er als Sieger. Dreimal auf dem Podium stand Eva Stich in der AK 50: Als Zweite über 100 m Lagen (1.27,25) sowie jeweils als Dritte über 50 m Freistil in respektablen 33,75 Sekunden und über 50 m Schmetterling in 38,63 Sekunden. Thilo Frank fungierte während der Veranstaltung als Zielrichterobmann; einmal sprang er aber auch ins Wasser und wurde über 50 m Freistil in der AK 45 in 30,13 Sekunden Zweiter.

 

 


14.12.17


zurück


SVG bei facebook


FSJler gesucht (ab 8.2017)

 

 

 

 

 


Schwimmverein Schwäbisch Gmünd | Silcherstraße 9 | 73525 Schwäbisch Gmünd | 07171 / 405950