Deutsche Masters Meisterschaften: Hermann Winkler holt einmal Gold und dreimal Bronze - Drei dritte Plätze für Winfried Hofele

Das erfolgreiche SV-Trio in Bremen (von links): Winfried Hofele, Manuela Hieber und der Deutsche Meister Hermann Winkler.

Das dreiköpfige Senioren-Team des Schwimmvereins Schwäbisch Gmünd fischte bei den Deutschen Kurzbahn-Mastermeisterschaften am Wochenende siebenmal Edelmetall aus dem Pool des Uni-Bades in Bremen. In Topform stellte sich in der AK 75 Hermann Winkler vor. Er verteidigte nicht nur seinen Vorjahrestitel über 50 m Schmetterling souverän in herausragenden 39,79 Sekunden, sonderte sicherte sich zu dieser Goldmedaille noch drei weitere Bronzemedaillen – über 50 m Freistil in 35,55 Sekunden, über 100 m Freistil in 1.23,63 Minuten und über 100 m Lagen in 1.39,59 Minuten. Zudem bestritt Hermann Winkler noch den „kleinen Mehrkampf" und startete deshalb auch auf seinen „Nebenstrecken" über 50 m Brust (Platz 7 in 56,57 Sekunden) und über 50 m Rücken (Platz 5 in 51,30 Sekunden). In seiner Alterklasse holte er dabei hinter dem Lindauer Alfred Seeger den zweiten Platz.

Winfried Hofele schwamm bei vier Starts dreimal aufs Podium. Er hatte allerdings über 50 m Rücken (39,17 Sekunden) und über 100 m Rücken (1.28,49 Minuten) auf mehr als Bronze gehofft, doch weil er seine Bestzeiten nicht abrufen konnte waren seine Konkurrenten Manfred Saager (Herford) und Wilfried Schwab (Cannstatt) eben einen Tick schneller. Über 100 m Freistil (1.19,41) schaffte Hofele dagegen unerwartet den dritten Platz, den er trotz Saisonbestzeit von 2.55,61 über 200 m Freistil als Vierter knapp verfehlte.

Manuela Hieber setzte ihre enorme Leistungssteigerung seit dem Sommer fort. In der sehr stark besetzten Altersklasse 45 schaffte sie über 50 m Rücken in 37,20 Sekunden sogar den Sprung unter die Top ten. In 1.25,59 Minuten wurde sie über 100 m Rücken Elfte, Rang 12 gab es für sie in der persönlichen Bestzeit von 32,06 Sekunden über 50 m Freistil.

Am kommenden Wochenende gehen zum Jahresausklang noch einige Gmünder Seniorenschwimmerinnen und –schwimmer beim internationalen Sprintmeeting in Ulm an den Start.

 

 


06.12.17


zurück


SVG bei facebook


FSJler gesucht (ab 8.2017)

 

 

 

 

 


Schwimmverein Schwäbisch Gmünd | Silcherstraße 9 | 73525 Schwäbisch Gmünd | 07171 / 405950