Nutzung Bud-Spencer-Freibad 2018 - Erweitertes Angebot für Mitglieder des Schwimmverein Schwäbisch Gmünd

Liebes Vereinsmitglied, wie bereits seit 2012 steht auch 2018 den Mitgliedern des Schwimmvereins Schwäbisch Gmünd wieder die zusätzliche Nutzung des Bud-Spencer-Freibades in der Vor- und Nachsaison zur Verfügung.

Als Schwimmvereinsmitglied können Sie das Bud-Spencer-Bad (ohne zusätzliche Kosten) bereits ab dem Dienstag, 3. April 2018 bis zum offiziellen Saisonbeginn am 1. Mai 2018 sowie zusätzlich nach dem offiziellen Saisonende ca. weitere 4 Wochen nutzen. Zu diesen vereinsinternen Zeiten stehen zur Verfügung: das Sportbecken (50m Bahn, ca. 25 Grad Wassertemperatur, die Liege- und Sitzstufen um das Becken sowie die Wärmehalle (mit Duschen+ Toiletten). Unsere Nutzungszeiten sind:

Montag bis Samstag von 11.00 Uhr bis 19.00 Uhr (im Herbst bis 18.00 Uhr)

Wie in den vergangenen Jahren sind an die Nutzung des Bades Bedingungen geknüpft, die einzuhalten sind. Den Inhalt über die „Rechte & Pflichten“ können Sie aus der beiliegenden „Einverständniserklärung“ entnehmen. Ein Zutritt als SVG-Vereinsmitglied ohne diese unterschriebene Erklärung ist nicht möglich. Sollten Sie die Erklärung bereits im Frühjahr 2017 unterschrieben haben, ist eine erneute Unterschrift nicht erforderlich. Hinweis: Bei Minderjährigen (Kinder) ist der Eintritt nur mit einem erwachsenen SVG - Vereinsmitglied oder einem SVG - Übungsleiter möglich.

Nach Vorlage der unterschriebenen Einverständniserklärung erhalten Sie über die SVG-Geschäftsstelle Ihre zeitlich begrenzte nicht übertragbare Einlasskarte. Bitte bringen Sie die Einverständniserklärung vollständig ausgefüllt und unterschrieben zur Abholung Ihrer Einlasskarte mit.

Die Einlasskarte kann am Montag 19.03.2018 (17:00 bis 20:15 Uhr im Hallenbad) und wöchentlich dienstags auf der SVG-Geschäftsstelle, Silcherstraße 9 in Schwäbisch Gmünd zwischen 16.30 und 18.30 Uhr abgeholt werden.

Eine weitere Ausgabe ist beim offiziellen Anschwimmen am Samstag, den 31. März 2018 von 13:30 Uhr bis 14:30 Uhr möglich.

Ab dem öffentlichen Saisonbeginn am 1. Mai 2018 ist ein Zutritt nur über den Erwerb einer offiziellen Einzel- oder Saisonkarte möglich.

Bitte führen Sie bei den vereinsinternen Nutzungszeiten immer Ihren SVG-Mitgliederausweis bei sich. Stichprobenartige Kontrollen sind möglich.

Der Vorstand des Schwimmvereins wünscht Ihnen viel Spaß und Freude bei der zusätzlichen Nutzung. Bei Fragen können Sie sich gerne an die SVG-Geschäftstelle wenden. 

Einladung zum offiziellen Anschwimmen 2018 im Bud-Spencer-Freibad

Liebe Schwimmsportinteressierte, liebe Freibad - Freunde,

wie bereits seit 2012 veranstaltet der Schwimmverein Schwäbisch Gmünd ein „Offizielles Anschwimmen“ der neuen Freiluft-Saison 2018 im Bud-Spencer-Bad. Jeder kann erstmals unter freiem Himmel seine Bahnen ziehen!!

Wir laden alle - „ob jung oder alt ob SVG – Mitglied oder Nichtmitglied“ – ganz herzlich zum Anschwimmen

am Samstag, 31. März 2018
von 13:30 bis 14:30 Uhr ins Bud-Spencer-Freibad

ein. Das Anschwimmen findet bei jedem Wetter statt. Der Einlass ist um ca. 13:00 Uhr und ist kostenlos (Dauer ca. 1 1/2 Stunden). Wir freuen uns über viele Schwimmbegeisterte, aber auch über Zuschauer!

Mit sportlichen Grüßen Euer SVG-Vorstand

Gute Erfolge beim Int. Schwimmfest in Heidenheim

55 Vereine aus Deutschland, Österreich und der Schweiz hatten 2482 Meldungen für das 27. Internationale Schwimmfest der Stadtwerke Heidenheim auf der 50 m Bahn des Hallenbades Aquarena abgegeben. Mit 136 Meldungen war der Schwimmverein Gmünd bei der dreitägigen Veranstaltung dabei und zählte mit einer Bilanz von 6 Siegen, 8 zweiten und 6 dritten Plätzen zu den erfolgreichsten Vereinen der Veranstaltung. Eine Woche vor dem ersten Saisonhöhepunkt, den Baden-Württembergischen Meisterschaften in Heidelberg, waren in Heidenheim fast von allen Leistungsgruppen Teilnehmer am Start. Die Aktiven der ersten Garnitur, erst vor wenigen Tagen aus dem 10-tägigen Trainingslager in Malaga zurück gekommen, starteten in Heidenheim völlig ohne besondere Vorbereitung und aus dem Training heraus. Der...

18.04.18

Anschwimmen - Draußen eisig kalt – aber das Wasser war wohlige 24,1 Grad warm - Gut 40 mutige Mitglieder des Schwimmvereins eröffneten am Karsamstag die Freiluftsaison 2018 im Bud-Spencer-Bad

So kalt war es noch nie beim Anschwimmen im Bud-Spencer-Bad wie an diesem Karsamstag. Doch nur die eisigen Außentemperaturen verlangten einen wärmenden Kittel. Das Wasser im 50-Meter-Sportbecken war mit 24,1 Grad angenehm warm. Und so stürzten sich, nachdem Schwimmerlegende Manfred Bihr mit einer Schweizer Kuhglocke das Startsignal läutete, 40 Schwimmerinnen und Schwimmer, Jung und Alt, in die Fluten und zogen ihre ersten Bahnen im „Freibad-Sommer 2018“. „Wir hätten nie geglaubt, dass das Wasser schon so warm ist“, freuten sich Roland Wendel und Wolfgang Patzke riesig. Der Vorsitzende und der Ehrenpräsident des Schwimmvereins dankten Thomas Vetter, dem Leiter der Gmünder Bäderbetriebe, ganz herzlich „für diese Meisterleistung“. Nach dem Wintereinbruch Ende März und Ausfallzeiten des...

04.04.18

SVG-Talente beim Nachwuchsschwimmfest in Gerlingen

Ihren ersten auswärtigen Wettkampf führte die Talentschule 1 und 2 des Schwimmvereins zum Nachwuchsschwimmfest nach Gerlingen. Es gab noch keine Topplazierungen, aber viel Spaß an dem Wettkampf und natürlich eine sehr große Anzahl von persönlichen Bestleistungen. Die Kinder gehören den Jahrgängen 2009 und 2010 an. Auch viele Eltern standen am Beckenrand und feuerten die eigenen und die anderen Schwimmkameraden an. Die beiden Trainer Steffi Schmid und Patrick Engel waren stolz auf ihre Schützlinge.

26.03.18

Württembergische Mastersmeisterschaften - Acht Titel für SV Gmünd in Leonberg

Immerhin noch acht erste, zwei zweite und zwei dritte Plätze holte das krankheitsbedingt kleine Aufgebot des Gmünder Schwimmvereins am Sonntag bei den württembegischen Kurzbahn-Mastersmeisterschaften in Leonberg. Am erfolgreichsten war dabei in der Altersklasse 70 Otto Horvarth, der über 50 m Brust in 44,22 Sekunden, 100 m Brust in 1.46,65 Minuten, 50 m Schmetterling in 43,87 Sekunden und über 100 m Lagen in 1.34,23 ungefährdet viermal Meister wurde. Roland Aubele ging in der AK 75 dreimal an den Start - und schlug dreimal als Erster an: Über 50 m Freistil in 34,15 Sekunden, über 50 m Brust in 42,34 Sekunden und über 100 m Lagen in 1.38,13 Minuten. Titel Nr. 8 steuerte in der AK 20 Kevin Liedle bei, der bei seinem ersten Mastersstart die 100 m Schmetterling in guten 1.03,62...

21.03.18

ISSC Sindelfingen - Nachwuchsteams des SVG

Eine ganze Reihe herausragender Leistungen, persönlicher Bestzeiten und erreichte Qualifikationszeiten für die Süddeutschen Jahrgangsmeisterschaften war die stolze Bilanz der Nachwuchsschwimmer des SV Schwäbisch Gmünd bei dem am vergangenen Wochenende stattgefundenen 24. Internationalen Sindelfinger Swimming Championships (ISSC). Im Kreis der Athleten aus 5 Nationen konnten die Gmünder drei Siege, zwei zweite und vier dritte Plätze belegen.Paula Fuchs konnte im Sindelfinger Badezentrum ihren Aufwärtstrend auf den Rückenstrecken fortsetzen. Während sie auf der kurzen 50 m Distanz in 0:34,62 Min. gegenüber der Sindelfingerin Lea Mastanjevic als Zweite das Nachsehen hatte konnte sie die Rennen über 100 und 200 m Rücken in neuen persönlichen Bestzeiten von 1:12,75 Min. und 2:34,16 Min. mit...

21.03.18

ISSC Sindelfingen - 1. Mannschaft

Mit mehr als 40 Vereinen aus Deutschland, Liechtenstein, Luxemburg, Mazedonien und der Schweiz war das am vergangenen Wochenende stattgefundene 24. Internationale Sindelfinger Swimming Championships (ISSC) 2018 auch diesmal wieder hochkarätig besetzt. Unter den 2650 Einzelmeldungen war der Schwimmverein Schwäbisch Gmünd mit einer recht großen Anzahl von 158 Meldungen der ersten Mannschaft, sowie der zweiten Garnitur und eines Nachwuchsteams vertreten. Vor allem für die Aktiven der ersten Mannschaft ging es bei diesem Wettkampf darum, auf der 50 m Bahn nach einem dreiwöchigem ermüdenden Maximalkrafttraining und vor dem Ende März in Südspanien stattfindenden Trainingslager schon mal die eine oder andere Qualifikationszeit für die folgenden größeren Aufgaben, Baden-Württembergische-,...

21.03.18

Gut in Form beim Schwaben-Cup

Die Gruppe Talentaufbau 2 „Haie“ war beim Schwaben-Cup auf der 50 Meter-Bahn im Untertürkheimer Inselbad schon gut in Form. Vier erste Plätze sowie je zweimal Platz zwei und drei sind in dem gut besetzten Teilnehmerfeld ein viel beachtetes Ergebnis. Vor allem die Vielzahl der geschwommenen persönlichen Bestzeiten bei dem ersten 50 Meter-Bahn-Wettkampf lässt berechtigte Hoffnungen auf eine erfolgreiche Saison aufkommen. Dreimal auf dem obersten Treppchen konnte sich Marie Fuchs platzieren. Souverän gewann sie in ihrem Jahrgang 2005 die 200 m Brust in 2:57,24 Min. und 200 m Lagen, wo sie mit ihrer Zeit von 2:39,17 Min. den seit 31 Jahren (!!) bestehenden Altersklassenrekord des SVG knacken konnte. Im Vorlauf über 50 m Freistil konnte sie sich als Zweite in 0:29,69 Min. erneut in die...

15.03.18

Bezirksmeisterschaften Ostwürttemberg - SV Gmünd glänzt in Aalen

Eine kleine Mannschaft des Schwimmverein Schwäbisch Gmünd ging am vergangenen Wochenende bei den Meisterschaften der Jahrgänge 2010 und älter des Bezirks Ostwürttemberg in Aalen an den Start. Dass dabei die stolze Bilanz von 24 Siegen, 24 zweiten und 15 dritten Plätzen erreicht werden konnte war nicht unbedingt zu erwarten, zumal dieser letzte Start auf der 25 Meter Bahn vor den anstehenden Langbahnwettkämpfen nicht die allergrößte Priorität hatte. Vor allem die jüngeren Jahrgänge 2007 und jünger zeigten sich in Aalen von ihrer besten Seite und glänzten mit einer ganzen Reihe von sehr guten Zeiten und Platzierungen. Erfolgreichster männlicher Teilnehmer war mit 3 Einzeltiteln beim Jahrgang 2000 Alexander Kölbel, der über 200 m Freistil in 2:15,55 Min. und 100 m Rücken in 1:09,59 Min....

01.03.18

Süddeutsche Meisterschaften "Lange Strecken" in Neckarsulm

Nur drei Teilnehmerinnen schickte der Schwimmverein Gmünd am vergangenen Samstag zu den 29. Süddeutschen Meisterschaften „lange Strecken und Lagen“ nach Neckarsulm. Eine Wochenach dem anstrengenden Kaderlehrgang in Heidelberg war es für die Gmünder Spitzenschwimmerin Carolin Morassi eine Standortbestimmung im Vergleich mit den besten Schwimmerinnen Süddeutschlands. Mit dem Erreichen des dritten Ranges und einer neuen persönlichen Bestzeit ist ihr dies eindrucksvoll gelungen, wenn gleich es doch noch das Eine oder Andere zu verbessern gilt. Als die erste Enttäuschung über den verpassten Sprung unter die 5-Minutengrenze, das eigentliche Ziel von Carolin bei diesem Wettkampf, verflogen war, überwiegte doch die Freude über die neue Bestmarke und die Verbesserung des eigenen Vereinsrekordes...

01.03.18

DMS Bezirksliga: 2. Männermannschaft steigt ebenfalls in die Württembergliga auf

Nun können auch die Jungs der 2. Gmünder Männermannschaft des Schwimmverein Gmünd jubeln! Der Aufstieg in die Württembergliga ist perfekt und bestätigt nachdem das Ergebnis des in Bernhausen stattgefundenen Wettkampfes nachgerechnet und korrigiert wurde. Somit steigen die Gmünder mit ihren 11644 erzielten Punkten als Zweite hinter dem SV Ludwigsburg 08 (12849 Punkte) und deutlich vor der TG Biberach, die auf 10823 Zähler kam, zusammen mit der 2. Frauenmannschaft des SVG  in die Württembergliga auf. Beim Schwimmverein Gmünd darf man stolz darauf sein, künftig mit den beiden zweiten Garnituren, die sich überwiegend aus talentierten, hochmotivierten Nachwuchsschwimmern zusammen setzen, künftig in der höchsten württembergischen Liga vertreten zu sein. Das Ergebnis bei den Frauen ist nach...

15.02.18

SVG bei facebook


 

 

 

 

 


Schwimmverein Schwäbisch Gmünd | Silcherstraße 9 | 73525 Schwäbisch Gmünd | 07171 / 405950