Mugele-Cup 2018

Der Mugele-Cup am Wochenende im bald 50 Jahre alten Hallenbad an der Goethestraße war für den Schwimmverein Gmünd eine organisatorische Herausforderung, die dank zahlreicher Helfer mit Bravour gemeistert wurde. Der Aufwand hat sich auch in sportlicher Hinsicht gelohnt: Bei 729 Starts verbesserten die 52 Athleten des Schwimmvereins Gmünd gleich 585 Mal ihre persönliche Bestzeiten, stellten 22 Altersklassen- und fünf neue Vereinsrekorde auf. Mit einer solchen Bilanz hatte Chef-Trainer Patrick Engel niemals gerechnet: „Eine Bestzeitenquote von über 80 Prozent beweist, dass wir mit unserem Trainingsaufbau auf dem richtigen Weg sind." Bei den baden-württembergischen Kurzbahnmeisterschaften am kommenden Wochenende darf man deshalb weitere Steigerungen erwarten, denn insbesondere die...

15.11.18

Gmünder Nachwuchs erfolgreich beim Regionencup in Ulm

Mit sechs Schwimmern der Nachwuchsgruppe „Krokodile“ war der Schwimmverein Gmünd am Wochenende in Ulm beim Regionencup des Bezirks Ostwürttemberg am Start. Mit dem Gewinn von 12 ersten Plätzen wurden die Erwartungen von Trainer Werner Siegle weit übertroffen, zumal neben den Siegen weitere gute Platzierungen und neue persönliche Bestleistungen erzielt wurden. Bei den Mädchen des Jahrgangs 2007 war die Gmünder Dominanz enorm, konnten doch Emma Boxriker, Charlotte Beyn, Finja Gutwein und Leni Sauter in den Rennen über 50 m Freistil, 50 und 100 m Brust jeweils die Plätze eins bis vier unter sich ausmachen. Auch beim Mehrkampf, bei dem neben den beiden Bruststrecken noch die Zeit über 25 m Brust Beinarbeit bewertet wurde, waren die Gmünder Mädchen nicht zu schlagen. Es siegte Emma...

29.10.18

Ehrenabend des SVG - viele Titel zu feiern und viele Besucher

Die zahlreich zum Ehrenabend erschienenen Mitglieder des Schwimmvereins konnte der Vorsitzende Roland Wendel gleich mit einer guten Nachricht begrüssen: Dank der ebenfalls anwesende Herren Arnholdt und Vetter vom Amt für Bildung und Sport und von den Bäderbetrieben der Stadt Schwäbisch Gmünd kann die Freibadnachsaison noch um eine weitere Woche verlängert werden. Die 50m-Bahn noch etwas länger zum Training nutzen und geniessen dürfen – die Freude war gross!  Auch mit den aktiven Schwimmern können die Mitglieder sich mitfreuen – ihr Trainingsfleiss wurde mit etlichen Titeln belohnt: Den Hans-Arnold Pokal für die „Beste Leistung“ bei den Männern erhielt Noah Bez für seine tolle Zeit von 51,14 sec über 100m Freistil und somit Silber bei den Deutschen Meisterschaften sowie für Gold...

29.10.18

10 Jahre Kooperationen „Schule / Kindergarten und Verein“ – ein Grund zum Feiern.

Seit nunmehr 10 Jahren findet in Gmünder Schulen und Kindergärten eine Kooperation mit dem Schwimmverein Schwäbisch Gmünd im Rahmen des Schwimmunterrichts und der Wassergewöhnung statt. Ausgehend von damals 4 Grundschulen, nehmen mittlerweile 16 Schulen und 7 Kindergärten an der Erfolgsstory teil. Jedes Jahr gibt es neue Anfragen, so dass noch kein Ende in Sicht ist. Mittlerweile nehmen auch nicht nur Gmünder Schulen teil, sondern auch solche aus den umliegenden Gemeinden. Mit den Hauptpersonen der Maßnahme wurde deshalb vergangenen Freitag den 19. Oktober im Franziskaner gefeiert. Roland Wendel, der Vorsitzende des SVG, sprach seinen Dank an alle Beteiligten aus und untermalte die Kooperationen durch einen kurzen Rückblick und Ausblick. Von den ursprünglich 4 Grundschulen...

29.10.18

Erfolgreiche Gmünder D- und E-Jugendschwimmer beim Karolinger Schwimmfest des VfL Waiblingen am vergangenen Wochenende

Mit 20 Medaillen im Gepäck kehrten die D- und E-Jugendlichen des Schwimmverein Gmünd von der 14. Auflage des Internationalen Karolinger Schwimmfestes des VfL Waiblingen zurück. Voll des Lobes war Cheftrainer Patrick Engel über die größtenteils tollen Steigerungen und die guten Ergebnisse bei den die ersten im Training erarbeiteten Technikinhalte umgesetzt wurden. „Das gibt Auftrieb und wir haben gesehen was im Training noch mehr erlernt werden muss“ zog Engel eine insgesamt positive Bilanz nach diesem Schwimmwettkampf auf hohem sportlichen Niveau.  Einen super Einstand feierte die in den Sommerferien vom SV 04 Göppingen zum Schwimmverein Gmünd gewechselten Irmela und Emilia Zeh. Irmela, E-Jugendliche des Jahrgangs 2009, konnte alle 5 Rennen in denen sie startete für sich...

18.10.18

Karolinger Schwimmfest - L1 und Perspektivteam Mädchen

32 Vereine ließen das 13. Internationale Karolinger Schwimmfest des VfL Waiblingen am vergangenen Wochenende zu einer Großveranstaltung mit mehr als 3400 Meldungen werden. Mit dabei der Schwimmverein Gmünd mit Teilnehmern der Leistungsgruppe 1 sowie dem neu gegründeten Perspektivteam Mädchen und einer Gruppe D-Jugendlicher. Mit elf Siegen, sieben zweiten und sechs dritten Plätzen konnten die Gmünder Trainer sehr zufrieden sein, befindet sich vor allem die 1. Mannschaft mitten im Aufbautraining für die anstehende Wintersaison mit harten Ausdauereinheiten im Wasser und Krafttraining an Land, die den Aktiven, so Trainer Bernd Schabel „merkbar in den Knochen steckten“.  Bei diesem ersten Leistungstest nach fast 12 Wochen Wettkampfpause sollten die erzielten Zeiten weitaus mehr an...

18.10.18

BaWü Masters Villingen - SVG-Masters mit neuem deutschen Rekord

Bei den Baden-Württembergischen Meisterschaften in Villingen gewann das elfköpfige Gmünder Team 22 Goldmedaillen, dabei über 4 x 50 Meter Lagenstaffel der AK-280-Herren sogar in Rekordzeit.  Mit 22 ersten, sechs zweiten und neun dritten Plätzen war das elfköpfige Team des Schwimmvereins Gmünd bei den Baden-Württembergischen Mastersmeisterschaften am Wochenende in Villingen überaus erfolgreich. Sportlicher Höhepunkt dabei: Über 4 x 50 Meter Lagen stellten in der Altersklasse 280 Winfried Hofele (Rücken 40,35 Sekunden), Klaus Osterroht (Brust 41,86), Roland Wendel (Schmetterling 33,46) und Roland Aubele (Freistil 32,54) in 2.28,21 Minuten einen neuen deutschen Altersklassenrekord auf und unterboten die bisherige Marke der SG Recklinghausen um über eine Sekunde. Die nach der...

10.10.18

SVG verleiht 93 Deutsche Sportabzeichen

Der Schwimmverein Gmünd bietet seit einigen Jahren allen seinen Mitgliedern und deren Freunden die Gelegenheit im Frühsommer das Deutsche Sportabzeichen abzulegen. Dabei müssen die Sportler ihre Vielseitigkeit unter Beweis stellen und ihre motorischen Fähigkeiten im Bereich der Ausdauer, Kraft, Schnelligkeit und Koordination unter Beweis stellen. Zudem muss man die Schwimmfähigkeit nachweisen, die selbstverständlich bei allen Sportlern unseres Vereins die Paradedisziplin bildet. Daneben sind aber auch leichtathletische Disziplinen wie Sprinten, Weit- oder Hochsprung und Wurfdisziplinen gefordert. Die Organisatoren des SVGs Barbara Schuster-Gratz als stellvertretende SVG-Vorsitzende für Breiten-, Freizeit- und Gesundheitssport, Claudia Strnad, Uschi Vester und Daniel Hägele...

08.10.18

EM Masters in Kranje/Slowenien - Viermal Bronze für Gmünder Senioren

Bei den Europameisterschaften der Masters in Kranje kamen zweimal Roland Wendel, Klaus Osterroth und die Gmünder Freistilstaffel auf den dritten Rang. Die Hoffnungen der Senioren des Schwimmvereins Gmünds auf Podestplätze bei den Masters-Europameisterschaften in Kranje/Slowenien haben sich erfüllt: Roland Wendel über 50 Meter und über 100 Meter Freistil, Neuzugang Klaus Osterroth über 50 Meter Brust und die 4 x 50 Meter Freistilstaffel mit Roland Aubele, Winfried Hofele, Klaus Osterroth und Roland Wendel wurden jeweils Dritte und holten sich damit Bronzemedaillen. Darüber hinaus gab es eine Reihe von Topplatzierungen auf den Rängen vier bis sieben. „Insgesamt waren die Leistungen der knapp 4000 Teilnehmer auf einem sehr hohen Niveau", urteilte Roland Wendel nach Ende der...

12.09.18

Sportkreis Ostalb honoriert das Engagement des SV Gmünd zur Förderung des Schwimmsports mit 500 Euro

Auf Grund seiner vorbildlichen Arbeit, schon die Kleinsten zum Schwimmen zu befähigen, erhielt der Schwimmverein Gmünd vom Sportkreis Ostalb vor kurzem einen Förderbetrag in Höhe von 500 Euro. „Die Kooperation Schule und Verein läuft seit 2008. Damals konnten 85 Prozent der Grundschulkinder nicht schwimmen. Der Schwimmverein Gmünd hat den Lehrern vor Ort mit seinen Trainern geholfen und unterstützt die Grundschulen noch heute. Dafür gebührt allen, die zum Erfolg beigetragen haben, insbesondere den Sportlehrern, den Übungsleitern, den Schulleitern und der mitfanzierenden Brigitte-Frank-Stiftung unser aller Dank“, äußerte sich Roland Wendel, Vorsitzender des SV Gmünd, im Rahmen der Feier zum zehnjährigen Bestehen der Kooperation Schule und Verein. Als Dank für diese großartige Arbeit mit...

30.08.18

Datenschutz


SVG bei facebook


 

 

 

 

 


Schwimmverein Schwäbisch Gmünd | Silcherstraße 9 | 73525 Schwäbisch Gmünd | 07171 / 405950